Samstag, 27. September 2014

Windlicht nicht nur für Weihnachten

Gestern sind meine neuen Stanzer bei mir eingezogen. Ich habe mir zwei Royalstanzer, einen Magnetstanzer, und zwei Bordürenstanzer geleistet.
Mit einem der Royalstanzer ist dieses Windlicht entstanden.
Man braucht dazu drei 10x10cm Papieren und eine Laminierfolie (ich hatte keine Windradfolie und habe deshalb die Laminierfolie einfach ohne Inhalt durch das Gerät gegeben). Den Stanzer habe ich jeweils mittig an allen vier Seiten je Papier angesetzt und somit dieses tolle Muster erhalten. Die Länge der Folie passt genau, um die drei Teile aneinander zu fügen und noch einen Streifen zum Zusammenzukleben zu erhalten.
Verziert habe ich nur mit drei ausgestanzten Schneeflocken und ein paar Glitzer-Halbperlen.
 

 Vielen Dank für Eure lieben Kommentare und für`s Vorbeischauen.
Euch wünsche ich einen schönen Samstag!
Und für mich gibt es jetzt einen Zwetschgen-Zimt-Crumble (lecker).
Eure Diana



 

Donnerstag, 25. September 2014

Mein Mann kocht!

Hallo liebe Blogleser!
Heute habe ich gar nichts von mir zum Zeigen, sondern muss euch etwas erzählen.
Mein Mann hat seit ein paar Wochen ein neues Hobby. Er kocht. Das finde ich natürlich superklasse, weil ich weder gerne koche, noch backe. In letzter Zeit wurden wir mit allerlei Köstlichkeiten verwöhnt und ich kann es kaum abwarten, bis wieder Wochenende ist und mein Mann die Küche in beschlag nimmt.
Letztes Wochenende gab es z.B. einen Nudel-Gemüse-Kranz (hmmmm) mit Tomatensoße.
 


 
Und was gibt es heute Abend? Ich glaube - ich mache ein paar Wiener warm *grins*.
Ich schicke Euch allen ganz liebe Grüße!
Diana
 

Donnerstag, 18. September 2014

Teelichtkarten

Für meinen Weihnachtsvorrat habe ich Teelichtkarten gestaltet.
Es passen drei Teelichter hinein, die durch ein Band gehalten werden. Links kann man eine Karte einschieben, die man vorher mit Weihnachtsgrüßen füllt.
Im letzten Jahr sahen meine Karten so  aus.
Eine Anleitung dazu hatte ich  hier gefunden. Bei meinen Karten habe ich die obere und untere Lasche weg gelassen und durch ein Band ersetzt.
 


 
 
 Einen lieben Gruß schicke ich heute an alle meine stillen Leser. Schön, dass Ihr da seid! Eure Diana

Dienstag, 16. September 2014

Büchlein zum Verschenken

Diese netten "Ich sage ... und meine Büchlein" hatte ich ja bei Gundi entdeckt und finde sie einfach zu nett. Die Grundidee stammt von http://chrissie-kartentraum.blogspot.de/.
Für meinen Vorrat habe ich je eines für Mädchen und eines für einen Buben gestaltet. Dieses Mal ohne Tippfehler (zwinker zu Gundi).
 
Begrüßen möchte ich Michi von http://michiskigawelt.blogspot.de/. Hallo und schön, dass Du da bist.
Ich freue  mich, dass du regelmäßig bei mir rein sehen möchtest.
 

 
Und schon bin ich wieder weg.
 
Eure Diana
 

Sonntag, 14. September 2014

Loom - Armbänder aus Gummiringen

Natürlich ist der neuste Trend auch bei uns zu Hause eingezogen. Diese Loom - Armbänder sind ja zur Zeit der Hit und ich bin jedes Mal begeistert, wenn ich im Internet die verschiedensten Dinge in dieser Technik entdecke.
Die Armbänder, die ich euch zeige habe ich allerdings nicht gemacht. Im Loomfieber ist meine Tochter. Sie verschwindet immer wieder in ihrem Zimmer und kommt nach kurzer Zeit mit den verschiedensten Armbändern wieder.
Anleitungen kann man zahlreiche im WWW finden. Hier wäre eine davon.
 
Hallo liebe Alexandra von http://mamamisas-welt.blogspot.de/. Herzlich Willkommen auf meiner Seite.
 







Ich wünsche auch allen einen schönen Sonntag!
Eure Diana 
 
 

Mittwoch, 10. September 2014

Origami Stern - Steckstern

Hallo ihr lieben Blogbummler.
Heute möchte ich euch nochmal einen gefalteten Stern zeigen.
Die Anleitung für diesen Origami Steckstern könnt ihr wieder hier finden.
 
Begrüßen möchte ich die liebe Elma von http://elborgi.blogspot.de/. Ich freu mich sehr, dass du meine Seite verfolgen möchtest. Ich wünsche Dir viel Spaß bei mir.
 

 
 
Einen ganz lieben Dank an alle, die immer so fleißig kommentieren. Ich freu mich riesig darüber.
Und schon bin ich wieder weg.
 
Liebe Grüße
Diana