Mittwoch, 27. August 2014

Weihnachtliche Knopfkarten 2

Ich möchte Euch nochmal ein paar Knopfkarten zeigen. Sie sind nicht sehr aufwendig, aber sie gefallen mir wirklich gut.
Die Knöpfe sind wieder selbst zusammengesetzt und aufgeklebt. Dekoriert habe ich die Karten mit 3-D Bildern und Stickern.
 


 
Und für heute bin ich auch schon wieder weg.
 
Liebe Grüße an Euch alle!
Eure Diana
 

Sonntag, 24. August 2014

Einfach abgeschaut...

Diese wunderbaren Büchlein habe ich bei Gundi entdeckt und die Grundidee der "Ich sage und meine Büchlein" stammt von http://chrissie-kartentraum.blogspot.de/ .  Für einen kleinen Buben aus der Nachbarschaft habe ich dieses  gestaltet. Eine tolle Idee!!


 
Jetzt werde ich noch meinen letzten Urlaubstag genießen, bevor es morgen wieder
in die Arbeit geht.
Eure Diana
 
 


Donnerstag, 21. August 2014

Weihnachtliche Knopfkarten

Und weiter geht es mit Weihnachtskarten.
Von der Idee Knöpfe selbst zu machen und sie überall auf- und einzusetzen habe ich mich anstecken lassen. Na, Ihr  wisst ja von wem.... da gibt es doch diesen Einkaufssender *pst*. Und jetzt habe ich Unmengen von Knopfutensilien, mit denen man selbst Knöpfe gestalten kann.
Ein paar davon habe ich auf diese Weihnachtskarten gesetzt. 3 D - Bilder und Sticker lassen das ganze richtig wirken.
 




 
Die Fläche, die hier gelb erscheint ist eigentlich hellgrün mit kleine Pünktchen.
Sieht wirklich gut aus.
 
Für Eure lieben Kommentare ganz lieben Dank!
Ich freu mich immer sehr darüber.
Einen ganz besonderen Gruß schicke ich heute meiner Tante Irma! Schön, dass Du immer wieder
bei mir rein schaust.
 
Eure Diana
 
 
 

 

Mittwoch, 20. August 2014

Aufgehübscht!

Was sind denn das für Ferien? Also bei diesem Wetter kann man wirklich nicht all zu viel anfangen. Glücklicherweise sind unsere Kinder nicht sehr anspruchsvoll und lassen sich auch mit "wenig" die Zeit vertreiben. Damit es Mama und Papa allerdings nicht langweilig wird haben wir in den letzten Tagen einfach dem Wetter getrotzt und waren (natürlich mit Kindern *grins*) auf dem Ritterfest in Amerang, im Bayernpark (Freizeitpark) in Reisbach.... mit Piratenschatzsuche, im dänischen Möbelhaus, beim Eis essen, ..... . Und jetzt ist schon Mittwoch und mein Urlaub schon fast vorbei.
Auch wenn Ihr zur Zeit nicht so viel von mir hört, war ich ein wenig kreativ. Ich zeig es Euch bestimmt noch.
 
Für die Tochter einer Freundin hatte ich zum Geburtstag eine Kleinigkeit besorgt und wollte es nicht einfach so verschenken. Deshalb habe ich das Geschenkpapier aufgehübscht. Dazu habe ich einfach  aus Moosgummi dieses Ornament ausgestanzt und als Stempel genutzt. Ich glaub, das wird mein Lieblingsstempel. Eigentlich eine tolle Idee. Mal sehen, welche Stanzen sich noch dazu eignen. Einen Zauberstern habe ich noch dazu gehängt, weil sie selbst gerne kreativ ist und sich über Anregungen immer wieder freut.
 
 
Heute  möchte ich noch drei neue Blogleserinnen begrüßen, die gerne regelmäßig bei mir reinsehen wollen. Darüber freu ich mich sehr.
Liebe Tieva von http://tieva-design.blogspot.de/, liebe Gertrude von http://gertrudesbasteleien.blogspot.de/ und liebe Sylvia (Seite leider nicht gefunden)! Schön, dass Ihr da seid. Vielleicht könnt Ihr das eine, oder andre entdecken, was euch inspiriert.
 
Challenge:
 
 
Euch allen schicke ich einen lieben Gruß!
Eure Diana
 
 


 

Montag, 11. August 2014

Zaubersterne

Und weiter geht es mit der Weihnachtsbastelei *grins*.
Im letzten Jahr habe ich diese Sterne ganz häufig im Netz gesehen, aber nicht geschafft mal welche nach zu basteln. Das soll mir in diesem Jahr nicht passieren und habe deshalb schon ganz früh damit begonnen sie auf Vorrat zu fertigen.
Eine Anleitung habe ich hier gefunden.
 
 
 
 
Vielen Dank für Eure lieben Kommentare! Ich freu mich immer riesig darüber.
Eure Diana





 
 
 

Samstag, 9. August 2014

Origami Steckstern


Hallo Ihr lieben  Blogbummler! Schön, dass Ihr wieder da seid.
Wie einige von Euch bin auch ich schon in Weihnachtsvorbereitungen *grins*. Ich hab mir vorgenommen immer wieder mal etwas weihnachtliches zu machen, damit ich dann nicht in Stress gerate und die ruhige Weihnachtszeit auch ruhig sein kann.
Ich liebe diese Stecksterne und deshalb möchte ich auch in diesem Jahr einige von diesen verschenken. Dieses Mal habe ich mich für grün-gold entschieden. Die Mitte ist mit Glitzersteinen verziert und ich habe einen Polysteinengel aufgesetzt.
Eine Videoanleitung könnt Ihr hier finden.



(Das Bild ist natürlich wieder überbelichtet *grumml*!)
 
Challenge:
 
Jetzt genieße ich meine Samstagabend.
Bild bald!
Eure Diana


Montag, 4. August 2014

Mit Schokolade geht alles besser!

Genau, und deshalb habe ich meinen Kolleginnen am letzten Arbeitstag vor den Ferien diese Nettigkeiten gebastelt. Den Rest habe ich euch noch schnell fotografiert. (Hm, ein Riegel ist wohl abhanden gekommen *grins*). Ab und zu ein wenig Nervennahrung kann nicht schaden und diese Verpackung fand ich richtig nett. Und hier findet Ihr eine Anleitung dazu.
 
Hallo liebe Doreen von http://dekoreenberlin.blogspot.de/. Schön, dass Du bei mir mitlesen möchtest. Ich wünsche Dir viel Spaß auf meiner Seite und vielleicht entdeckst Du ja die eine oder andere Idee.
 

 
Challenge:
 
 
Juhu, ich habe jetzt Urlaub. Mal sehen, was mir in dieser vielen freien Zeit alles einfällt.
Eure Diana