Mittwoch, 28. Mai 2014

Dekoration für die Kommunion

Die Dekoration für die Kommunion hatte ich Euch ja schon vor ein paar Tagen versprochen.
Leider habe ich es nicht geschafft, sie Euch zu zeigen. Es war einfach zu viel los.
Aber jetzt habe ich ein wenig Luft.
Gestaltet habe ich die Deko schon zur Kommunion meiner Tochter. Es wäre aber viel zu schade gewesen, sie einfach danach zu entsorgen. Deshalb stand sie nun auf den Tischen meines Patenkindes und davor schon bei Bekannten *grins*.
 
 
Für die Haustür habe ich ein Mooskreuz (dicke Pappe mit Moos beklebt) gestaltet. Auf dem Moos sind kleine weiße Perlen verteilt. Auf dem Herz steht der Name des Kommunionkindes mit Datum (sieht man leider nicht).

Von diesen Herzen für die Tische habe ich 4 Stück gemacht. Dekoriert sind die Moosherzen mit weißen Tüll-Stoffrosen, Spitze und kleinen weißen Perlen. Für das Kerzenband habe ich grüne und weiße Glasperlen auf ein Gummiband aufgefädelt.

Und hier habe ich noch eines der 10 Tischkerzen. Die Gläser sind aus dem schwedischen Möbelhaus. Verziert habe ich sie mit Halbperlen aus Glas und den Untersetzer mi Moos und Blümchen gefüllt.
 
Hier sind die Lichtverhältnisse sehr schlecht. Aber vielleicht könnt Ihr dennoch etwas erkennen. Ich habe einen Tontopf weiß gestrichen und mit einem Kreuz aus Miniperlen beklebt.
 
Euch wünsche ich einen nicht allzu regnerischen Vatertag!!!!
Eure Diana
 
 
 

Kommentare:

  1. Moin Diana,
    ganz, ganz wunderbar gemacht. So schön festlich alles.
    Ich wünsche dir noch einen schönen Tag und morgen einen schönen Feiertag.
    Liebe Grüße Heidi

    AntwortenLöschen
  2. Die Deko ist ja sensationell schön geworden. Traumhaft schön gemacht.
    Viele Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen