Dienstag, 5. Januar 2016

Zauberhafte Schneeflocken - Sterne

Jetzt geht es winterlich weiter.
Bei uns hat es in den letzten Tagen wunderschön geschneit und alles ist zauberhaft weiß.
Da hatte ich große Lust Schneeflocken auch ins Haus zu holen.
Doch die zündende Idee ist mir nicht in den Sinn gekommen.
Deshalb sind es "Schneesterne" geworden. Aber mal ehrlich? Sie könnten doch als Schneeflocken durchgehen, oder?
Die große Schneeflocke hat einen Durchmesser von ca. 55 cm. Da meinte mein Mann nur: "Größer geht es nicht mehr?"
Eigentlich schon *grins*!



Aber ich habe dennoch nur ein paar Kleinere gefaltet.
Ich selbst kann diese Sterne auch ohne Anleitung herstellen, aber für euch habe ich nach einer Anleitung gesucht. Bei Svenja werdet ihr fündig.

 


Ich verlinke mit:

Bevor der ganze Schnee aber doch wegtaut werde ich noch einen Winterspaziergang machen und mal tief Luft holen.
Liebe Grüße
Diana







Kommentare:

  1. Liebe Diana!
    Wundervolle Schneeflöckchen hast du und die schmelzen nicht weg.
    Bei uns ist kein einziges Flöckchen zu sehen....das ist ja so schade.
    Viele liebe Grüße SUSANNE

    AntwortenLöschen
  2. Wieder soooo schön gestaltet, gefällt mir super gut.
    Viele Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
  3. Servus!
    Toll deine Sterne! Besonders mit den schillernden Papier!
    LG Sandra

    AntwortenLöschen
  4. Eine tolle Winter-Deko.

    Ganz lieben Dank für Deine Teilnahme bei den Basteltanten.

    LG Svenja

    AntwortenLöschen
  5. wow, deine Deko ist klasse geworden.

    vielen lieben Dank für deine Teilnahme bei den Basteltanten.
    Liebe Grüsse
    Simi :o)

    AntwortenLöschen
  6. Ohja ein wundervoll frostiges Werk hast Du da gezaubert.
    Hab lieben Dank für Deine Teilnahme bei den Basteltanten
    Liebe grüße
    Vanessa

    AntwortenLöschen