Donnerstag, 10. April 2014

Osterkörbchen ....

... mit süßen Osterlämmchen sind vor ein paar Tagen entstanden. Mit dem ScorPal sind sie ganz einfach zu fertigen. Im Grunde ist die Größe des Papiers egal. Es sollte allerdings quadratisch und die Länge durch 3 teilbar sein. Um so größer, um so mehr könnt ihr natürlich einfüllen.
Das Papier meiner Körbchen war 21 cm.
 
Wie man die Grundform herstellt, könnt ihr hier sehen.
 
Natürlich hatte ich kein rosa Ostergras. Deshalb habe ich es mir selbst hergestellt. Dazu habe ich einfach rosa Papier mit der Schneidemaschine in dünne Streifen geschnitten (die müssen nicht gleichmäßig sein), über eine Schere gezogen und danach ein wenig zusammen geknüllt. Fertig!!


 
Challenge:


Wenn Euch der Post gefällt, hinterlasst mir doch einen lieben Kommentar?!
Darüber freue ich mich immer sehr.

Eure Diana
 
 

Kommentare:

  1. Hallo Diana,
    deine Körbchen sehen toll aus, genial das Gras selbst herzustellen.
    L.G.KarinNettchen

    AntwortenLöschen
  2. Moin Diana,
    die Körbchen sind total süß. Eine geniale Idee, das Gras selber zu machen.
    Ich wünsche dir einen schönen Abend.
    Liebe Grüße Heidi

    AntwortenLöschen
  3. Huhu Diana, deine Körbchen sind total niedlich. Auf die Idee mir Gras selber zu schneiden bin ich aus der Not heraus auch schon mal. Ich finde die Lämmchen absolut süß! LG Britta

    AntwortenLöschen