Montag, 14. April 2014

Osterkörbchen mit Origami - Tulpe

Diese zauberhaften Tulpen vom letzten Post hab ich mit diesen netten Körbchen kombiniert. Ein farbiges Osterei und ein wenig Ostergras hinein und fertig.
Am Ostersonntag werden sie ihren Besitzer wechseln und ich hoffe, die Beschenkten freuen sich ein wenig darüber.
 
Die Anleitung für die Körbchen findet ihr hier . Das Papier für diese Minikörbchen hat die Maße 12 x 12 cm.
Für die Tulpenblüte habe ich 9x9cm genommen und für den Stiel 10x10 cm. Und hier die Faltanleitung.
 



 
Challenge:
 
Und hier leider sehr verschwommen. Ich wollte euch eigentlich nur zeigen, dass ich verschiedene Farben genommen habe.
 
Liebe Grüße
Diana
 

Kommentare:

  1. Hallo,

    tolle Osterkörbchen hast Du da gemacht, die Beschenkten werden sich freuen.

    Danke für Deine Teilnahme bei den Basteltanten.

    Gruß Nicole

    AntwortenLöschen
  2. Deine Körbchen mit den Tulpen sind toll geworden. Die Beschenkten freuen sich bestimmt sehr. Also ich würde mich auf jeden Fall freuen. :o)

    Danke für deine Teilnahme bei den Basteltanten.

    Viele Grüße Andrea

    AntwortenLöschen
  3. Das ist ja ganz bezaubernd geworden
    Hab lieben Dank für Deine Teilnahme den Basteltanten
    Grüßle Tamesis

    AntwortenLöschen
  4. Wow, das ist eine tolle Idee und danke dir für die TN bei den Basteltanten ...
    Lg, Julia

    AntwortenLöschen