Montag, 4. November 2013

Weihnachtliches Keilrahmenbild

Diese wunderschöne Serviette ist mir unter die Finger gekommen und ich wollte sie nicht einfach in die Schublade legen und vergessen. Da diese Farben in mein Wohnzimmer passen, ist ein Keilrahmenbild entstanden.
Die weißen Rahmenränder habe ich mit Acrylfarbe an die Serviette angepasst und mit Glitter-Servietten-Leim nochmal überpinselt. Jetzt funkelt das ganze Bild. Leider kann man auf dem Foto nicht erkennen, dass es von hinten beleuchtet ist. Eine LED-Drahtlicherkette bestrahlt das Bild von hinten und wird dadurch zum richtigen Hingucker.
 
 
Schön, dass Ihr immer wieder bei mir herein schaut.
Ich freue mich über jeden Besucher und über Eure lieben Kommentare.
Eure Diana

Kommentare:

  1. Tolle Idee, sieht richtig klasse aus.
    LG Doris

    AntwortenLöschen
  2. Moin Diana,
    wow, das sieht ja wunderschön aus. Schade, dass man das Leuchten nicht sehen kann.
    Ich wünsche dir einen schönen Wochenstart.
    Liebe Grüße Heidi

    AntwortenLöschen
  3. Ein tolles Bild ist dass geworden. Echt, da sind LEDs drinn? Toll dass man die so gar nicht sieht, die hast du wirklich super eingebaut. Da ist der WOW Effekt dann doppelt so groß wenn dass licht angeht. Stelle ich mir super schön vor! Vielen Dank für´s mit machen bei Fairy Tale Challenge. Liebe Grüße, Bianca

    AntwortenLöschen