Samstag, 5. Oktober 2013

Herbststrauß

Ein Herbstspaziergang im Sonnenschein ist doch einfach etwas wunderbares. Die Seele baumeln lassen, während man den bunten Herbstblättern beim "tanzen" zusieht und das Kinderlachen hört, wenn sie durch die Blätter rascheln.
Bei unserem Spaziergang haben wir ganz viele Blätter gesammelt. Die Kinder haben damit bunte Bilder (Durchreibetechnik) gestaltet und einige zum Pressen in Kataloge gelegt.
Nachdem allerdings noch Blätter übrig waren ist mir die Idee vom letzten Jahr eingefallen. Im Internet hatte ich einen wunderschönen Blätterstrauß entdeckt, aber nicht die Zeit gehabt, diesen mal auszuprobieren.
Also habe ich es jetzt getan.
Er wird aus bunten Ahornblätter gebunden. Es sollten frische Blätter sein, da sie sonst brechen.
Eine Anleitung findet Ihr hier
Und hier ist meiner!
 




 
 
Natürlich wird er gleich morgen eine neue Besitzerin bekommen. Eine liebe Nachbarin hat Geburtstag und vielleicht gefällt er ihr auch so gut wie mir.
 
 
Challenge:
 
Ich wünsche Euch ein schönes, sonniges Herbstwochenende!
Liebe Grüße
Diana

Kommentare:

  1. Hallo Diana,
    ein genialer Tipp, muss gleich Blätter sammeln gehen.
    L.G.karinNettchen

    AntwortenLöschen
  2. Oh der Strauß ist ja super muß ich auch mal ausprobieren.
    Leider ist es bei uns heute zu nass zum Blätter sammeln.

    LG Sabrina

    AntwortenLöschen
  3. Uiii, Dein Strauss sind toll aus. Hab ich sofort auf meine Wunsch- To- Do- Liste aufgeführt. LG Gabriela

    AntwortenLöschen
  4. Ein ganz wundervoller Strauß. Danke für deine Teilnahme beim Hobbyhof Challenge Blog.
    LG Elfi

    AntwortenLöschen